Getex – Badsanierung

Uralte Fliesen, bröckelnder Putz - Ihr altes Bad ist nicht mehr schick – Zeit für eine Badrenovierung!

Unsere Respatex© Wand Elemente für Dusche und Bad werden einfach an die Wand geschraubt. Oder auch geklebt.
Das spart Zeit, Lärm und viel Baustellendreck. Respatex© ist eine elegante und hygienische Lösung für neue Wände. Mit Respatex© ist es möglich fugenlose Wände zu erstellen. Das wasserfeste System aus Norwegen ist für den Nassbereich entwickelt und patentiert worden. Respatex© ist die stabile Wand- und Oberfläche in Einem. Das patentierte Klicksystem verbindet die Elemente. So entsteht eine optisch geschlossene, wasserfeste Oberfläche. Bei der klassischen Fliesenstruktur ist das Klicksystem immer in der Fuge. Durch die Vielfalt der Dekore kann jeder Raum individuell eingerichtet werden. Ob elegant, schlicht, zeitlos oder modern.

Auf der englisch sprachigen Webseite des Herstellers finden Sie hier Beispiele für das Bad und hier Beispiele für die Küche.

Respatex© wird weltweit in Bädern, Duschen, Hotels, Gastro - Bereichen, Krankenhäusern und Arztpraxen eingesetzt. National und natürlich auch international in vielen Einrichtungen findet man es in Bädern, Wohnbereich, in der Küche z.Bsp. als Fliesenspiegel.

Respatex© kann auf jeder neuen und alten Oberfläche leicht befestigt werden. Die Elemente werden auf Holz, Rigips, rohe Mauern, Putz, Beton, alte Fliesen quasi auf alenn Untergründen, schnell montiert und können jederzeit schadlos wieder demontiert werden.

Die große Dekor Auswahl erlaubt sehr viele Möglichkeiten der Gestaltung.
Da die Platten ähnlich dem Bootsbausperrholz wasserfest sind, ist eine Montage auch direkt in der Dusche als Duschrückwand möglich.

Respatex© ist...

  • pflegeleicht
  • antibakteriell
  • hitzebeständig
  • hygienesensibel
  • lebensmittelecht
  • leicht zu montieren
  • desinfektionsmittelfest

Wenn Lösungen für eine thermische Isolation gefragt sind bietet Respatex©  Möglichkeiten denn auch ein langfristiger Einsatz bei Temperaturen bis 100°C (teils 120°C) und Temperaturfolgen zwischen -20°C bis 105°C, sowie ständig -40°C können den Multiplexkern nicht beeinträchtigen. Der U-Wert hängt nicht nur vom thermischen Widerstand des Elementes und Hohlraumes ab, sondern auch von der Umgebung. Der Leitfähigkeitskoeffizient (K) der Multiplexplatte im Temperaturenbereich 10°C bis 20°C beim Inneneinsatz beträgt: 0,107 W/m °C bis 9 % Feuchtigkeitsgehalt und 0,195 W/M °C bei 18 % Feuchtigkeitsgehalt.

Und Schallschutz? Der Isolierungsgrad des übertragenden Schalls ist von der Art des Baus, der Trennwände und des Einbaus der Elemente abhängig. Eine Hohlraumkonstruktion ergibt Schallschutzwerte im Bereich von 30-35 dB bei Frequenzen von 100-3200 Hz.

Respatex© verfügt über das Brandzertifikat der Klasse 2 für Oberflächen-Flammenausbreitung nach der Norm BS 476 Teile 6 & 7 - entspricht der Brandschutzklasse 2 nach DIN 4102.

Die Reinigung - einfacher geht es nicht: zum Reinigen einfach ein feuchtes Tuch oder Flüssigreiniger verwenden!

Sie haben Fragen? 
Rufen Sie einfach an oder besuchen Sie unsere Ausstellung in der Carnotstr. 15. 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen